ABGESAGT: 31.08. – 06.09.2020: Mehrtagesfahrt Fränkische Schweiz

### NEWS ### Aufgrund der Covid19-Pandemie müssen wir unsere diesjährige Mehrtagesfahrt leider absagen. Wir wollen die Fahrt in 2021 nachholen. Angemeldete Teilnehmer werden von uns telefonisch informiert. ### NEWS ###

Wir laden Sie ein zu einer 7-tägigen Reise vom 31.08. – 06.09.2020 in die Fränkische Schweiz. Die Mehrtagesfahrt 2020 wird in eine der schönsten deutschen Urlaubsregionen, in die Mitte des Naturparks Fränkische Schweiz führen. Unser „Hotel Schlossberg“ wird in der oberfränkischen Stadt Gräfenberg im Ortsteil Haidhof liegen.

Bereits auf der Hinfahrt erleben Sie eine Stadtführung durch Aschaffenburg. Sie lernen die verwunschenen Winkel der historischen Altstadt kennen, die vom Renaissanceschloss, dem Handwerkerviertel und der Stiftskirche geprägt ist. Bayreuth zählt zu den schönsten Städten in Bayern. Reizvolle Schlösser und die historische Parkanlage Eremitage mit ihren
verträumten Grotten und Wasserspielen werden für Sie ein Erlebnis sein. Hier werden wir auch Bayreuths Altstadt und die Unterwelt, die Katakomben, besichtigen.

In der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Bamberg wird Sie vor allem der Facettenreichtum dieser Stadt begeistern. Die unterschiedlichen Stadtteile haben durch ihre Schönheit Beinamen wie „Fränkisches Rom“ oder „Klein Venedig“ erhalten. All dies wird präsentiert bei einer Stadtführung zu Fuß und zu Wasser während einer Schifffahrt auf der Regnitz.

Auch Nürnberg wird mit seiner mittelalterlichen Altstadt samt der mächtigen Kaiserburg absolut sehenswert sein. Zunächst bei einer Stadtrundfahrt im Bus und anschließend zu Fuß durch die
verwinkelten Gassen zeigen sich historische Gebäude und historische Architektur in einem harmonischen Zusammenspiel. Technikbegeisterte können sich auf das „Deutsche Bahn Museum“
freuen.

Während des einwöchigen Aufenthaltes werden Sie aber nicht nur die drei wundervollen fränkischen Großstädte, sondern auch, bei ganztägigen Ausflügen, kleine Ortschaften und
Naturschauspiele der Fränkischen Schweiz und des Fichtelgebirges kennenlernen. Beispielhaft genannt seien hier Pottenstein und Gößweinstein mit der Basilika im Barockstil.

Vorgesehener Reiseablauf der Fränkischen-Schweiz-Tour vom 31.08. – 06.09.2020:

  • Jeden Morgen: ab 07:00 Uhr Frühstücksbuffet
  • Jeden Abend: ab 18:30 Uhr 3-Gang-Menü

1. Tag, Montag, 31.08.2020, Hinfahrt über Aschaffenburg in die Fränkische Schweiz

  • um 08:00 Uhr Abfahrt Huckingen (Steinhof)
  • um 13:00 Uhr 1-stündiger geführter Stadtrundgang durch die Altstadt von Aschaffenburg in 2 Gruppen
  • um 14:00 Uhr Mittagssnack (im Preis inbegriffen), Freizeit
  • um 15:00 Uhr Weiterfahrt zum Hotel nach Haidhof
  • ca. 17:30 Uhr Ankunft an unserem Hotel Schloßberg – Check In

2. Tag, Dienstag, 01.09.2020, Bayreuth

  • um 08:45 Uhr Abfahrt nach Bayreuth
  • ab 10:00 Uhr 2-stündiger geführter Stadtrundgang durch die Altstadt in 2 Gruppen
  • ab 12:00 Uhr Fahrt zum „Herzogkeller“, dort Mittagessen (auf eigene Rechnung)
  • ab 13:30 Uhr Spaziergang zu den Katakomben (!!! Temperatur ganzjährig 10° C, warme Kleidung empfohlen !!!)
  • ab 14:00 Uhr Besichtigung der Katakomben in 2 Gruppen im 10-Minuten-Abstand
  • ab 15:00 Uhr Abschlussrunde im Braustüberl (1 Bier im Preis inbegriffen)
  • ab 16:00 Uhr Rückfahrt zum Hotel

3. Tag, Mittwoch, 02.09.2020, Ganztagestour durch die Fränkische Schweiz

  • um 09:00 Uhr Abfahrt am Hotel – Beginn der Rundfahrt über die Burgenstraße, u.a. nach Ebermannsstadt, Pottenstein und Gößweinstein (mit Besichtigung der Basilika),
  • Am frühen Nachmittag Kaffee u. Kuchen in einem Café (im Preis inbegriffen)
  • ca. 17:00 Uhr Rückkunft am Hotel

4. Tag, Donnerstag, 03.09.202020, UNESCO Weltkulturerbe Stadt Bamberg

  • um 08:45 Uhr Abfahrt nach Bamberg
  • ab 10:00 Uhr 2-stündiger geführter Stadtrundgang durch die Altstadt in 2 Gruppen
  • ab 12:00 Uhr Mittagessen im „Schlenkerla“ (auf eigene Rechnung)
  • ab 14:00 Uhr 80-minütige Schifffahrt auf Regnitz und Main-Donau-Kanal
  • ca. 15:30 Uhr Rückfahrt zum Hotel

5. Tag, Freitag, 04.09.2020, Rundfahrt durch das Fichtelgebirge

  • um 08:45 Uhr Abfahrt am Hotel
  • ab 10:00 Uhr 1-stündige geführte Besichtigung der Eremitage (von außen) und der Parkanlage in Bayreuth
  • ca. 11:00 Uhr Beginn der Rundfahrt durch das Fichtelgebirge u.a. mit Besichtigung von Bad Berneck mit Mittagessen (auf eigene Rechnung), des Fichtel Sees und der Porzellan-Stadt Selb
  • ca. 18:00 Uhr Rückkunft am Hotel

6. Tag, Samstag, 05.09.2020, Nürnberg

  • um 09:00 Uhr Abfahrt nach Nürnberg
  • ab 10:15 Uhr 2-stündige kombinierte geführte Stadtrundfahrt- und -besichtigung
  • ab 12:15 Uhr Mittagessen im „Bratwurst Röslein“ (auf eigene Rechnung)
  • ab 14:00 Uhr Spaziergang zum Deutschen Bahnmuseum
  • ab 14:30 Uhr 1-stündige Führung durch das Museum – im Anschluss individuelle Besichtigungsmöglichkeit
  • ca. 16:30 Uhr Rückfahrt zum Hotel

7. Tag, Sonntag, 06.09.2020, Besichtigung des „Dreifrankensteins“ und Rückreise

  • ab 09:00 Uhr Busbeladung, danach Abfahrt nach Duisburg
  • ca. 11:00 Uhr Besichtigung des Dreifrankensteines
  • im Anschluss Weiterfahrt nach Duisburg, unterwegs mehrmalige Pausen, einmal mit Imbiss

Reisepreis:  pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer: 500,- und im Einzelzimmer: 560,- €. 

Darin enthalten:

  • Fahrt im modernen Luxusfernreisebus mit Frühstück und Service an Bord
  • 6 x Übernachtungen mit Frühstück und 3-Gang-Wahlmenü im Hotel Schloßberg
  • 1 x Unterhaltungsabend im Hotel mit großem fränkischem Buffet
  • alle Leistungen des o.a. vorgesehenen Reiseverlaufs (sofern nicht anders angegeben)

Anmeldung: Verbindliche und persönliche Anmeldung ab 18.03.2020, 15:00 Uhr, mit Anzahlung von 100,- € pro Person ausschließlich bei Rolf Peters, An der Schanzenbrücke 6 in 47259 Duisburg. Restzahlung bis zum 01.08.2020 auf das Vereinskonto (DE26 3505 0000 0200 2107 89)

Offizielle Einladung: