08.12.2022: 1. Vortrag der neuen Reihe „Huckinger Geschichte“

Wir laden Sie im Rahmen unseres Jubiläumsjahres ein zu einer Vortragsreihe „Huckinger Geschichte.“ 

Als Ergänzung zu unseren heimatbezogenen Veröffentlichungen und Veranstaltungen möchten wir Ihnen im Rahmen des Jubiläumsjahres in einer Vortragsreihe die Huckinger Geschichte näherbringen. Dazu hat unser Schriftführer und Heimatforscher Dietmar Ahlemann zu sieben Themen den aktuellen Forschungsstand zusammengefasst. Diesen wollen wir Ihnen – beginnend im Dezember 2022 – jeweils am 2. Donnerstag des Monats im Steinhof präsentieren:

08.12.2022: Huckingen und Umgebung vor Ankunft der Römer am Niederrhein

09.02.2023: Huckingen und Umgebung zur Zeit der Römer

09.03.2023: Huckingen und Umgebung im Früh- und Hochmittelalter

13.04.2023: Die Entstehung Huckingens, des Ortsnamens und des Huckinger Wappens

11.05.2023: Huckinger Höfe Teil 1 – Butendorfer Hof + Prumebergshof + Hagfeldshof

15.06.2023: Huckinger Höfe Teil 2 – Heumannshof + Halmeshof – ACHTUNG: Geänderter Termin, da der ursprünglich geplante 08.06.2023 ein Feiertag ist 

13.07.2023: Huckinger Höfe Teil 3 – Kreifeltshof + Maßhoff-Hof

Die Vorträge beginnen jeweils um 19:00 Uhr und dauern 45 Minuten; anschließend wird der Vortragende zur Diskussion zur Verfügung stehen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Teilnahme melden Sie sich bitte vor dem jeweiligen Vortrag per Nachricht auf dem Bürgervereins-Anrufbeantworter (Telefon: Du/ 928 798 86) an. Bitte hinterlassen Sie: Ihren Namen, das Datum des Vortrags und die Anzahl der Personen, die Sie anmelden möchten.

Die Vorträge werden in der Regel im Raum Biegerhof (Raum oberhalb des Haupteinganges) stattfinden.

Einladung Vortragsreihe Huckinger Geschichte (PDF, 394 KB)