26.06.2024: Kostenloser Workshop „Naturnahe Gestaltung von Gärten und anderen Flächen“

Wir laden Euch ein zu einem kostenlosen Workshop mit dem Titel „Naturnahe Gestaltung von Gärten und anderen Flächen“ am Mittwoch, den 26. Juni 2024, im Steinhof (Düsseldorfer Landstraße 347) von 17:00 – 20:00 Uhr.

Veranstalter: Die Urbanisten e.V.

Referentin: Mandy Schreiber

Der Workshop am 26.06.2024 soll allen helfen, die ihren eigenen Garten, den eigenen Balkon oder eine Baumscheibe (Fläche um Straßenbaum) nachhaltig und naturnah umzugestalten. Im Workshop sollten folgende Fragen beantwortet werden:

  • Welche Bodenverhältnisse muss man in Duisburg beim Bepflanzen berücksichtigen? Und speziell in Duisburg?
  • Was bedeutet biodivers zu pflanzen?
  • Welche Tiere, Insekten, Pflanzen benötigen in Duisburg aktuell eine Unterstützung? Wie kann man eine Fläche für dieses Ziel besser gestalten?
  • Welche Pflanzen sind ideal unter Berücksichtigung des aktuellen Klimawandels und Wassermangel? Welche Pflanzen unterstützen sich gegenseitig, auch im Hinblick auf dominante Pflanzen?
  • Wie kann man trotz aller Herausforderungen einen pflegearmen Garten erstellen?

Im Rahmen der Umgestaltung des Biegerparks im Duisburger Süden und der Internationalen Gartenausstellung (IGA 2027) die unter anderem im Rheinpark stattfinden wird, hat sich eine Gruppe
gebildet, die es sich zum Ziel gemacht hat Pflanzflächen naturnah umzugestalten und einen biodiversen Schaugarten im Biegerpark zu errichten. Die Gruppe nennt sich „Gärtner*innen des Duisburger Südens“ und hat den Projektpartner für die Umgestaltung des Biegerparks, die Urbanisten e.V. gebeten diesen Workshop anzubieten.

Jede und jeder ist herzlich willkommen!

Die Teilnahme an der Info-Veranstaltung ist kostenlos. Zur Teilnahme meldet Euch bitte bis spätestens 20. Juni 2024 per Nachricht auf dem Anrufbeantworter des Bürger­vereins (Telefon: (0203) 928 798 86) an. Bitte hinterlasst:

  • Euren Namen,
  • den Titel der Veranstaltung (hier „Workshop Garten“) und
  • die Anzahl der Personen, die Ihr anmelden wollt

Alternativ meldet Euch per WhatsApp-Nachricht an Britta Söntgerath (Mobil: 0171-9797970) an.